Beziehung

Mail 1:
Wie geht es mir; das Coaching hat einen Knoten gelöst – das Drama ist abgeklungen. Etwas fehlt es mir, ich fühl mich ganz nackt ohne. Tatsächlich fühle ich mich frei, viel mehr mit mir verbunden und im Selbstbewusstsein. Es hat sich alles in eine neue Perspektive gerückt. Ich sitze jetzt am Steuer und entscheide, wann und wo ich halte, abbiege, Gas gebe oder aussteige. Das ist für mich gerade das größte Geschenk, welches ich mir machen konnte. Wieder mehr bei mir ankommen, und diese (emotionale) Abhängigkeit zu verlieren, wie ich mich fühle, basierend auf dem Verhalten des anderen.